Projekt Beschreibung

Hüfte- / Knie-Rehabilitation

Degenerative Gelenkserkrankung/Arthritis und Osteoarthritis der Hüfte oder am Knie sind die häufigsten chronischen Erkrankungen der Gelenke. Vielfach entstehen Knieverletzungen beim Sport durch Drehbewegungen oder beim Sturz auf das Knie. Die Schmerzen vermindern die Lebensqualität, insbesondere bei Senioren.

Die meisten Athleten benötigen eine Operation damit Sie ihren Sport weiter ausüben können. Die Wirksamkeit des Krafttrainings nach Hüft- und Knie-OPs ist bewiesen. Es verbessert die Muskelfunktion und hilft, die normale Biomechanik von Hüfte und Knie wiederherzustellen. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass durch Krafttraining und Gewichtsreduktion die Schmerzen gemindert, der regelmäßige Medikamentengebrauch reduziert, und die Zeit bis zur vollständigen Genesung verkürzt wird.

Aktuelle Leitlinien für Bewegungstraining und körperliche Aktivität

HUR-Lösungen für Krafttraining bei Hüfte-/Knie-Rehabilitation:

Jetzt Weissbuch anfordern