Projekt Beschreibung

Bluthochdruck

Das HUR-Bluthochdruck-Konzept wurde entwickelt, um Krafttraining als eine therapeutische Maßnahme bei der Behandlung von erhöhtem Blutdruck einzusetzen.

Basis hierfür ist das „Natural Transmission®-Prinzip“ (NT) das von HUR entwickelt wurde. Es basiert auf innovativer Drucklufttechnologie, bei der sich der Widerstand immer perfekt an den Kraftverlauf der Muskulatur anpasst – unabhängig von der Trainingsgeschwin-digkeit.

Ein weiterer Vorteil von NT ist ein sicheres Krafttraining (bei entsprechender Medikation):

  • Intelligentes Technologiesystem
  • erstellt automatisierte Berichte
  • Startbelastung nahe Null kg
  • Bewegungsbegrenzer
  • Sehr kleine Steigerung des Widerstandes möglich
    (100 g / 1 kg)
  • Protokollerstellung als Empfehlung für weitere Maßnahmen

Das HUR-Bluthochdruck-Konzept hilft Gesundheits- und Rehabili-tationsfachkräften, einfach zu bedienende, umfassende Trainingslösungen auf Grundlage der neuesten internationalen Behandlungsrichtlinien anzubieten. Es ist dazu ausgelegt, Patienten mit erhöhtem Blutdruck in eine regelmäßige körperliche Aktivität zu führen und sie zu wöchentlichen Trainingseinheiten zu ermutigen.

Aktuelle Leitlinien für Bewegungstraining und körperliche Aktivität

HUR-Lösungen für Krafttraining zur Behandlung von Bluthochdruck:

Jetzt Weissbuch anfordern