LEG PRESS CC

Leg Press CC HUR Krafttraingsgerät Fitnessgerät Trainingsgerät Therapiegerät Beinmuskulatur Premium Line 5549 Hi5 Leg Press CC Beipresse

Modell-Nr.: *549
Breite: 94 cm, Tiefe: 227 cm, Höhe: 151 cm, Gewicht: 175 kg,
Maximal-Widerstand: 280 kg

Muskelgruppen

Trainingsvideo

Leg Press CC Muskulatur
Sprungkrafttraining auf der Leg Press CC

Die Leg Press CC (closed chain) ist eine Weiterentwicklung von HUR. Durch die geänderte Konstruktion ist diese Beinpresse vielseitig einsetzbar. Denn das Training in dieser „geschlossenen kinetischen Kette“ hat den Vorteil, den ganzen Körper zu trainieren. Es verbessert die intermuskuläre Koordination, da mehrere Muskelgruppen angesteuert werden – oft sogar der gesamte Körper. Darüber hinaus erfordern geschlossene kinetische Übungen eine gute Rumpf-Stabilität, um die Übungen sauber auszuführen.

Der Neigungswinkel der Fußplatte ist bis 10° verstellbar. Auf der extra großen Fußplatte können die Füße in verschiedenen Positionen platziert werden. Der sehr niedrige Einstieg und die stufenlos, elektrisch einstellbare Startposition ermöglichen ein Training der Beinmuskulatur für jede Altersgruppe. Besonders geeignet ist die Leg Press CC für das Sprungkrafttraining. Durch das natürliche Kraftübertragungssystem Natural Transmission® trainieren Sie effektiv, aber schonend für Bändern und Gelenke.

Wählbare Bedienoption

10-Zoll Touch-Display

HUR Smart Touch Bildschirm, digitale Anzeige

Widerstandseinstellung am Touchdisplay

Nach der Anmeldung mit einem RFID-Transponder (Karte oder Armband) wird der im persönlichen Trainingsplan hinterlegte Trainingswiderstand vom Computer abgerufen. Dieser kann am Bildschirm (10-Zoll Touch-Display) jederzeit geändert werden. Als optionale Einstellung bietet die  SmartTouch-Software eine automatische Anpassungen des Trainingswiderstands. Am Bildschirm können Sie die Übungsbeschreibung, Ihre Leistung, die Widerholungsanzahl, das Bewegungsausmaß und den aktuellen Widerstand verfolgen.

Produktvarianten

  • MED:
    Zum Einsatz im medizinischen Bereich ist es bei Therapie und Rehabilitation erforderlich, Trainingsgeräte mit einer medizinischen Zulassung einzusetzen. Bei der Produktvariante MED handelt es sich um ein solches zertifiziertes Medizinprodukt.  Es wurde nach der europäischen Medical Device Regulation (EU-Medizinprodukteverordnung) geprüft und nach EU 2017/745 zertifiziert.
  • FITNESS:
    Setzen Sie das Trainingsgerät zum Präventionstraining oder für das Fitness-Training ein, so benötigen Sie keine Medizinprodukt. Hierfür steht Ihnen die Produktvariante FITNESS zur Verfügung.

Nähere Informationen zu unseren Produkt-Details (Nr. 1 bis 99) finden Sie hier  >>>