Sonntag, 16. Juni |11 Uhr

FPZ RückenTherapie mit HUR-Geräten kennenlernen

Die Zulassung unserer medizinischen Trainingsgeräte durch das Forschungs- und Präventionszentrum gibt Ihnen die Möglichkeit, mit einer kostengünstigen und raumsparenden Lösung in die FPZ RückenTherapie einzusteigen. Das FPZ-Rückenkonzept ist einzigartig in Deutschland und bietet eine abrechnungsfähige, gerätegestützte Bewegungstherapie zur Behandlung von Rückenschmerzen an. Die HUR-Systeme lieferten bei der FPZ-Studie teilweise bessere Testergebnisse als die bisher Zugelassenen. Zudem sind HUR-Geräte 60% kostengünstiger, benötigen weniger Platz und sind leichter als die bisher zugelassenen Trainingsgeräte.

Kostenlose Webinare zum Kennenlernen

Lernen Sie das Rückenkonzept von FPZ kennen. Das Forschungs- und Präventionszentrum stellt Ihnen bei einem kostenlosen Webinar die Vorteile dieser Therapie vor.

Termine 2024:
TherapiegeräteFPZ HUR
Sonntag, 16. Juni |11 Uhr
Mittwoch, 11. September | 17:30 Uhr
Sonntag, 17. November | 11 Uhr
Veranstaltungsort: Online Veranstaltung
Gastgeber: Dr. Frank Schifferdecker-Hoch, Geschäftsführer der FPZ GmbH
Anmeldelink:
https://ruecken-partner-werden.fpz.de/webinar-fpz-hur-lizenznehmer60657473
Möglichkeiten mit FPZ RückenTherapie:
  • Lösung gegen den Fachkräftemangel
  • Beste Behandlungsergebnisse – mehr Therapiezeit für Ihre Patienten
  • Wissenschaftlich erprobte Therapie mit nachgewiesener Wirksamkeit
  • Wettbewerbsvorteil
  • Mehr Ansehen bei Patienten
  • Mehr Einnahmen für Ihre Praxis

Die FPZ RückenTherapie ist das einzige Therapiekonzept weltweit, das gesunde Lebensjahre Zugewinn belegen kann.

FPZ

Jetzt zum kostenlosen Webinar anmelden >>>

Das aufgezeichnete Auftakt-Webinar vom 24.11.23 ansehen >>>

FPZ

Therapiegeräte

Können Sie beim diesen Terminen nicht dabei sein?

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden:


    HUR Krafttrainingsgeräte§20 KonzepteEinweisung §20-KonzepteTheragil-Plus PraxiskonzepteMedizinische KonzepteRollstuhltaugliche TrainingsgeräteCardio-GeräteGebrauchte GeräteZukunftstageNatural TransmissionBetriebliche GesundheitsförderungFPZSonstiges